„PISA gefährdet unser Bildungssystem“

Im Interview mit der WIRTSCHAFTSWOCHE äußert sich der Bildungsforscher Volker Ladenthin sehr kritisch zum PISA-Ranking: „Was da gemessen, quantifiziert und zu BLAMING und NAMING der Länder verarbeitet wird, hat mit wahren Bildungszielen nichts zu tun!“

Inhalt

  1. S1 „PISA gefährdet unser Bildungssystem“
  2. S2 „Blaming and naming“
  3. S3 Bei PISA geht es nicht um soziale Gerechtigkeit
  4. S4 Die Folge ist ein Verlust an Kultur

Ein überaus erhellender Beitrag, der die wahren Beweggründe der OECD demaskiert!

http://www.wiwo.de/erfolg/campus-mba/bildungsforscher-volker-ladenthin-pisa-gefaehrdet-unser-bildungssystem/9149594.html

 

Ein Gedanke zu „„PISA gefährdet unser Bildungssystem“

  1. Zur Verdeutlichung meiner Wertschätzung messbarer Leistungsvergleiche in den Kulturtechniken vielleicht dieser Artikel:
    http://www.freiewelt.net/rechnen-schreiben-und-lesen-waren-hilfreich-5461/
    Ansonsten bin ich voller Misstrauen gegen die OECD, weil sie die Leistungsvergleiche zum Anlass nimmt für Fehlinterpretationen und ideologisch motivierte Empfehlungen von Schulsystemen, die den Staat bemächtigen sollen und die Eltern entmächtigen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.