Gotteswunder Menschenkind

Ein viel beschäftigtes Elternpaar kommt kurz vor Weihnachten in ein Spielwarengeschäft. Die beiden wollen für ihre kleine Tochter ein Geschenk kaufen. „Wir sind den ganzen Tag beruflich von zuhause weg. Wir suchen etwas, was die Kleine erfreut, lange beschäftigt und ihr das Gefühl des Alleinseins nimmt.“

„Sorry“, sagt die Verkäuferin freundlich, „ELTERN gibt es bei uns nicht zu kaufen.“

************

Jesus sagte: Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. Mt 18,4

In der Kette des Lebens sollen wir ein starkes Glied sein. Die kommende Generation braucht mehr als Spielzeug, Brot, Kleidung und ein Dach über dem Kopf. Sie braucht Respekt und Verständnis. Sie braucht ein Nehmen und Geben, um selber ein starkes Glied in der Kette des Lebens zu werden.                     Roland Breitenbach

************

Mit diesen Worten wünschen wir allen unseren Nutzern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein Neues Jahr voller Zuversicht und Vertrauen in die Kraft, Veränderung zu bewirken.

Ihre Bärbel Fischer für die ELTERNINITIATIVE  FÜR  FAMILIENGERECHTIGKEIT

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.