Die Schweden und ihre Kinder

Viele unserer LeserInnen interessieren sich  für die Folgen der Ganztagsbetreuung von schwedischen Kindern in staatlichen Einrichtungen. Den Link sandte uns dankenswerterweise Frau Prasuhn:

 

http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2012-21/was-ihr-kind-ist-nicht-in-der-krippe-die-weltwoche-ausgabe-212012.html

4 Gedanken zu „Die Schweden und ihre Kinder

  1. Erschreckend ist nicht nur das Ergebnis dieser 3 jahrzehntelangen Familien- und Bildungspolitik, sondern die Ignoranz und das Schulterzucken, mit dem es hingenommen wird.
    Ähnliches ist leider auch bei uns zu beobachten. Kaum einer interessiert sich für das, was da auf uns zukommt. Man zuckt nur mit den Schultern und meint, die Politiker und Fachleute wüssten schon, was sie tun.
    Mir scheint aber, sie wissen es nicht. Wenn doch, sind sie Schurken, die sich am eigenen Volk vergehen.

  2. Mit Bedauern stelle ich fest, dass der Link nicht mehr funktioniert. Gibt es eine Möglichkeit, an den Text noch heranzukommen? Er interessiert mich brennend, weil das schwedische Modell immer wieder als beispielhaft herausgestellt wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.