Gender Mainstreaming rundweg abgelehnt

Der Landesparteitag der AfD in Pforzheim verabschiedete einstimmig eine Erklärung zur gesellschaftlichen Schädlichkeit von GM:

http://alternativefuer-bw.de/2015/07/bildungsplan-2015-afd-parteitag-bezieht-klar-stellung-gegen-gender-mainstreaming/

 

2 Gedanken zu „Gender Mainstreaming rundweg abgelehnt

  1. Die AfD wird mir immer sympathischer. Schade, dass ich mich zuerst von der Hetze gegen sie habe beeinflussen lassen.
    Die nächste Wahl in BW könnte richtig spannend werden .

  2. Das politisch und lobbyistisch geförderte Gender Mainstreaming wird – sofern es nicht endlich gestoppt wird – großes Elend herbeiführen. „Weil sich verantwortliches Handeln nicht aus einer Ideologie, sondern aus der Wirklichkeit nährt, darum kann nur im Rahmen dieser Wirklichkeit gehandelt werden; jede Überschreitung dieser Grenze führt zur Katastrophe.“ (Dietrich Bonhoeffer)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.