Geiz ist geil!

Deutschland, das reichste Euroland geizt bei Bildung und Erziehung. Kein Geld! – so jammern Länder und Kommunen. Wo ist es denn geblieben, das Geld für Schulen, Hochschulen, Unis, Kindergärten? Ach ja, die Banken mussten doch gerettet werden! Kostas Petropulos, der Leiter des Heidelberger Familienbüros, weist in der ZEIT-Reihe "Das demographische Experiment" auf die gesellschaftspolitischen Fehlentscheidungen und Winkelzüge hin, die alle darauf hinauslaufen: Bei der Bildung nur Masse statt Klasse!

http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2010-11/demografie-investition-kinder?page=2

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.