Familienpolitik nach Art der SED

Stefan Fuchs analysiert auf freiewelt.net  ost- und westdeutsche Gesellschaft im Hinblick auf das Verhalten der Frau (Geburtenrate, Ehe, Erwerbstätigkeit) und kommt zu dem Schluss, dass die heutige Familienpolitik dem gleichen Leitbild folgt, wie die SED. Im Ergebnis führe sie zu einer größeren Unabhängigkeit der Frau vom Ernährerehemann, dafür in eine größere Abhängigkeit der Frau vom Staat. 

http://www.freiewelt.net/blog-1436/unabh%E4ngig-vom-ehemann,-abh%E4ngig-vom-staat.html

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.