Familienpolitik fördert Lohndumping

Dr. Johannes Schroeter, Vorsitzender des bayrischen Familienverbands, sieht einen fatalen Zusammenhang zwischen unserer betreuungsfixierten Familienpolitik und dem Trend ( dem Planziel ) zur Niedriglohngesellschaft. Jede dritte Frau und jeder zweite Jugendliche arbeitet heute in prekären Verhältnissen.
Die Leipziger Volkszeitung bestätigt diese Entwicklung:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.