Familie – was ist das?

Befragt nach den Gründen, weshalb Parteien und Organisationen die Fremdbetreuung von Kindern ab 12 Monaten der elterlichen Fürsorge vorziehen, geben deren Stellungnahmen wieder, welcher Wandel sich inzwischen im Denken der „modernen Gesellschaft“ vollzogen hat. Dr. Johannes Resch beleuchtet für den Verband „Familienarbeit heute“ die Fehleinschätzungen und das Halbwissen unserer Volksvertreter.

http://www.dhg-vffm.de/p/modules/news/, 27. 10. 2011: Betreuungsgeld contra „Moderne Gesellschaft“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert