Wahlprüfsteine

Im Rahmen der bevorstehenden Landtagswahlen in zwei Bundesländern (Berlin, Meck-Pom) hat das Bündnis “Rettet die Familie”, dem unsere Elterninitiative angehört, Wahlprüfsteine an die Landesverbände der beteiligten Parteien versandt.
deren Antworten wir veröffentlichen.
Das betrifft zwar in erster Linie die Bürger/innen dieser Länder. Die Antworten sind aber doch z.T. sehr aufschlussreich und lassen oft einen Einblick in die Gedankenwelt der verschiedenen Parteien zu, was für alle Bundesbürger/innen von Interesse ist.
Die Fragen wurden bewusst provozierend gestellt, um es den Parteien zu erschweren, mit nichts sagenden Floskeln zu antworten. So kann schön abgelesen werde, inwieweit auf die Fragen eingegangen und inwieweit ausgewichen wurde. Die Antworten der Parteien stehen jeweils direkt untereinander, um den Vergleich zu erleichtern.
Fragen und Antworten sind erreichbar über den Link des Verbandes
FAMILIENARBEIT e. V.:
Bitte verbreiten Sie den Link bzw. den Hinweis weiter, soweit das möglich ist. Natürlich gilt das in erster Linie für Adressaten in den beiden Ländern.
Bärbel Fischer
ELTERNINITIATIVE  FÜR  FAMILIENGERECHTIGKEIT

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.