Ein Gedanke zu „Künstliche Befruchtung „für alle“ ???

  1. Das erinnert an den „Turmbau“ zu Babel……….

    Falls ich es richtig verstanden habe, gibt es doch Reproduktionsmediziner, die verhindern wollen, dass ihr Fachgebiet zum „Teddybärenladen“ für Erwachsene verkommt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.