Kindeswohl und Eheglück

In einer Seminarveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung ( Okt. 2006 / Große Koalition ) äußerten sich namhafte Wissenschaftler zum derzeitigen Erscheinungsbild von Familien in Gesellschaft und Politik. So stellte etwa Prof. Dr. Hermann Adrian von der Universität Mainz fest: „Die Benachteiligung der Familien in unserem Land ist nicht gedankenlos zustande gekommen, sondern mit Absicht: „Offenkundig gibt es Kräfte in unserem Land, die versuchen, die Familien in diesem Land systematisch kaputt zu machen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert