Kindeswohl und Eheglück

In einer Seminarveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung ( Okt. 2006 / Große Koalition ) äußerten sich namhafte Wissenschaftler zum derzeitigen Erscheinungsbild von Familien in Gesellschaft und Politik. So stellte etwa Prof. Dr. Hermann Adrian von der Universität Mainz fest: „Die Benachteiligung der Familien in unserem Land ist nicht gedankenlos zustande gekommen, sondern mit Absicht: „Offenkundig gibt es Kräfte in unserem Land, die versuchen, die Familien in diesem Land systematisch kaputt zu machen“.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.