Generationengerechtigkeit – eine Luftnummer!

Der „Krieg der Generationen“ ist eine bequeme Angstformel. In Wahrheit werden eher Kinderlose und Familien sowie Erben und Nicht-Erben in Konflikt geraten. Kostas Petropulos vom Heidelberger Familienbüro warnt: Die umlagefinanzierte Rente funktioniert nur, wenn es ausreichend viele und leistungsfähige Kinder gibt – und das ist längst nicht mehr der Fall!

http://www.familien-schutz.de/?p=6234#more-6234

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.