"Die neuen Eltern"

In seinem gleichnamigen, dreibändigen Buch kämpft der österreichische Familienforscher und Autor Erich Bruckberger für ein neues Familienbild. Dabei rücken auch die Väter wieder mehr in den Mittelpunkt.  An diesem Standardwerk haben Wissenschaftler und Kinder-Psychologen aus aller Welt sieben Jahre gearbeitet. Brisante Online-Umfragen und Podiums-diskussionen machen dieses Buch zu einem Dokument der Zeitgeschichte. Die Texte sind leicht verständlich geschrieben, zahlreiche Bilder und Farb-Illustrationen unterstützen das rasche Erfassen. Noch nie hat ein Eltern-Buch so berührt. „Die neuen Eltern“ besteht aus drei Bänden, in einer praktischen Buch-Kassette verpackt.



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.