Das verschwiegene Ergebnis der Bertelsmann-Studie

Die Wissenschaftlerin Kerstin Schneider, Berlin, sieht den förderlichen Personalschlüssel für die Betreuung der unter Dreijährigen nicht in der personell sträflich unterbesetzten Kita, sondern in der eigenen Familie erfüllt. Das aber wird in den offiziellen Verlautbarungen und in den Medien tunlichst verschwiegen.

http://www.freiewelt.net/blog-2083/bertelsmann-studie%3A-das-verschwiegene-ergebnis.html

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.