Dr. Albert Wunsch: Vielfalt der Verwirrung – Was bedeutet FAMILIE?

Eigentlich ist es die Pflicht des Staates, die Familie zu schützen und zu fördern. Aber dafür braucht es zunächst einmal konsensfähige Definitionen von Familie, Leistungsgerechtigkeit und Kindeswohl.

“ … Die angemessene Form einer Banane wird durch die EU ebenso genormt wie die Tischhöhe zwischen Mittelmeer und Nordsee. Auch die bundesdeutsche Regelungswut treibt häufig genug absonderliche Blüten. Aber beim Thema Qualitätsanforderungen zur Erziehung in der Familie wird eher „das Schweigen der Lämmer“ in Szene gesetzt.“ …

Die Wochenzeitung TAGESPOST veröffentlicht  einen Beitrag von Dr. Albert Wunsch, Psychologe, Diplom Sozialpädagoge und Erziehungswissenschaftler. Er arbeitet in eigener Praxis als Paar-, Erziehungs-, Lebens- und Konflikt-Berater sowie als Supervisor und Konflikt-Coach (DGSv). Einige seiner Bücher sind Bestseller, zum Beispiel „Die Verwöhnungsfalle“ und „Abschied von der Spaßpädagogik“. Weitere Infos: www.albert-wunsch.de

http://www.die-tagespost.de/feuilleton/Vielfalt-der-Verwirrung;art310,184937

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .