Steigt die Geburtenrate ?

Leserbrief zu „Geburtenrate steigt: 1,46 Babys pro Frau“ und „Geburten nehmen zu – 1,54 Kinder pro Frau im Jahr 2014“. Schwarzwälder Bote vom 20. 10.2015, Mantel- bzw. Lokalteil

Vermutlich um aus den Frauen das Letzte herauszuholen, wird berichtet, jede Frau habe im Jahr 2014 im Schnitt (im Kaiserschnitt oder wie?) 1,46 bzw. 1,54 Kinder geboren. Wenn man nun weiß, dass viele Frauen in 2014 nicht geboren haben, müssen die anderen haufenweise Zwillinge, Drillinge, Vierlinge und Fünflinge bekommen haben. Mit einer solch oberflächlichen Berichterstattung unterschreitet der Schwarzwälder Bote das Gebot seriöser Informationspflicht erheblich. Den euphorischen Kommentar „Wirksam“ hätte man sich zugunsten einer verständlichen Erklärung des wirklichen statistischen Sachverhalts sparen können. Ich bitte um ein entsprechendes Erratum, sprich: korrigierende Darstellung.

 

Gertrud Martin, Seb.-Kneipp-Str. 110, 78048 VS-Villingen, Tel. 07721 56124

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .